Lage und Aktivitäten

 
 

Lage auf Curaçao

Die Tropenvilla liegt im grünen und ruhigen Ort genannt Julianadorp, ein kolonialen Villa Bezirk zentral gelegen auf Curaçao. Die Tropenvilla ist nur eine 5-minütige Fahrt vom Flughafen und den Strand und die 18-Hole Blue Bay Golf Course. Die Haupstad Willemstad und alle Restaurants sind nur 10 Minuten entfernt von der Villa und man ist in 2 Minuten im große Centrum Supermarkt, die Universität, die Schroeder Schule und das Vespucci College.

Julianadorp ist tatsächlich der zentralste Ort auf Curaçao. Für diejenigen die bereits auf Curaçao waren ist es sehr wahrscheinlich ein bekannter Ort: das grünen Wohngebiet westlich Otrobanda und nur einen Steinwurf entfernt von Piscadera. Julianadorp ist ein sehr geräumig entworfen Villa Bezirk gebaut im Jahre 1948, um die Vorstand der Shell unterzubringen. Die speziell entwickelten tropischen Häuser mit vielen Erkern, breite Dachtraufen und sehr großzügige Größen sind typisch für Julianadorp. ‘Die Holländische Tropen’ ist ein guter Spitzname für Julianadorp: die großen kolonialen Villen auf sehr große Grundstücke an den breiten grünen Boulevards atmen die Atmosphäre vergangener Zeiten.

 

Das ‘richtige’ Curaçao

Die Tropenvilla in Julianadorp ist der ideale Ausgangspunkt um mehr von Curaçao zu sehen als nur das für jedermann bekannte Jan Thiel und Mambo Beach. Die Insel hat noch viel mehr zu bieten, so wie das ruhige und unberührte Westen mit die vielen schönen Buchten und natürliche Strände. Blue Bay Beach, Kokomo beachCas Abao (im Jahr 2011 auf Yahoo Travel-Liste der ‘10 besten Strandziele’), Grote Knip, Daaibooibaai en Porto Mari mit ihren weißen natürlichen Stränden und kristallklarem Wasser sind echte tropische Paradiese. Oder fahren Sie nach den berühmten Westpunkt und biegen Sie ab in der Richtung der rauen Küste auf der anderen Seite der Insel und genießen Sie die spektakuläre Aussicht und sehen Sie wie das Meerwasser auf den Felsen einschlagt.

Aber es ist gibt mehr als nur Küste, entdecken Sie das charakteristische Hinterland (‘Knoek’ in Papiamentu) von Curaçao mit seiner alten Landhäuser und genießen Sie einem kalten Bier und ein Pastechi beim lokaler Snèck. Auf Curaçao ist ein Auto notwendig wenn man die schönsten Strände, die coolsten Bars und die besten Restaurants entdecken möchten. Egal, ob Sie etwas trinken möchten in der Stadt beim Gouverneur, Saint Tropez Beach Club oder an der Schoonerbar beim Avila Hotel oder essen gehen im Landhaus Daniel, Rozendaels oder beim Fisch Restaurant Fishalicious es ist alles gleichermaßen in der Nähe mit dem Auto. Und wie mit allem auf Curaçao ist auch das Autofahren und der Verkehr ist sehr ‘relaxed’. Die Insel ist nicht seht Groß und es gibt überall deutlichen Zeichen, sehr klar und erkennbar mit altmodischen Niederländischen ANWB-Beschilderung.

Willemstad

Das historische Zentrum von Willemstad, die Hauptstadt von Curaçao, ist auf der Welterbe-Liste der UNESCO. Die wunderschöne Skyline von Kanal Häuser mit Niederländischen Architektur in Karibik Farben haben Willemstad den Spitznamen ‘Amsterdam der westlichen Hemisphäre’ gegeben. Die St.-Anna-Bucht trennt die Altstadt von Willemstad in zwei Teile: Punda und Otrobanda. Beide Stadtteile sind durch die berühmte Königin-Emma-Brücke, bei der lokalen Bevölkerung bekannt als The swinging old lady oder Ponton-Brücke, verbunden. Nehmen Sie Platz auf einer der Terrassen der Cafés von Otrobanda (wörtlich ‘andere Seite’) und genießen Sie den malerischen Blick auf die Fassaden Pundas. Oder gehen Sie einkaufen in bunten Punda, ein Einkaufszentrum, wo nicht nur lokale Produkte verkauft werden, sondern auch alle wichtigen Designer und Marken vertreten sind. Verpassen Sie den Treibende Markt nicht, wo Händler aus Venezuela von ihren Fischerbooten ihr Angebot anpreisen.

Strände

Die schönen Buchten und Stränden von Curaçao finden Sie vor allem entlang der geschützte und ruhigen Küste im Südwesten. Der weiße Strand von Blue Bay ist nur 5 Minuten von den Tropenvilla, das sehr beliebte Kokomo Beach ist auch in der Nähe. Aber es gibt viele weitere Strände, wie das himmlische Strand von Cas Abao und auch Playa Porto Mari mit seiner einzigartigen ‘doppelte Riff’, die Sie auf jeden Fall nicht verpassen sollten sind in der Nähe. Schauen Sie sich alle Strände von Curaçao an beim Curacao Tourist Board.

Golfen

Nicht alle Aktivitäten konzentrieren sich ums Wasser in Curaçao. Wenn Sie gerne Golf spielen dann können Sie spielen auf dem 18-Hole Golfplatz von Blue Bay (nur 5 Minuten von der Tropenvilla). Der Golfplatz von Blue Bay bietet Herausforderungen und Überraschungen für Spieler jeden Niveau, das berühmte 5-Hole erfordert dass Sie eine saftige Länge über das Meer schlagen. Der Blue Bay Golfpaltz ist ‘Pay und Play’, also keine Mitgliedschaft erforderlich und außerdem können Sie natürlich auch eine Clinic oder Golf-Unterricht buchen.

Schnorcheln und Tauchen

Das Korallenriff, das vor der Küste von Curacao liegt kann mit den schönsten Riffformationen der Welt messen. Dort leben 57 Korallenarten und 500 Fischarten. Aus alle karibischen Inseln ist Curaçao das beste Gebiet für Küste Tauchen und Schnorcheln. Die meiste Tauch und Schnorchel Orten sind sehr einfach vom Strand zugänglich, weil das Riff oft in der Nähe der Küste ist. Die Wassertemperatur ist immer angenehm, zwischen 24 und 27 ° C und die Sicht ist ausgezeichnet, durchschnittlich rund 30 Meter, die idealen Bedingungen um dieses Unterwasserparadies zu genießen. Es gibt viele akkreditierte Tauchschulen, wo Sie einen speziellen Schnorchel oder Tauchen Tour oder Ihre Tauch-Zertifizierung buchen können.

Schwimmen mit Delfinen

Delfine sind intelligente, freundliche und vor allem spielerisch Tiere es ist also nicht schwer zu begreifen, dass ‘schwimmen mit Delfinen’ ein Wunsch vieler Menschen ist. Auf Curaçao können Sie den Wunsch wahr werden lassen. An der Dolphin Academy können Sie schwimmen mit Delphinen in ihrem natürlichen Lagune, ein unvergessliches Erlebnis, mit als Höhepunkt der ‘dorsal Ride’, wo zwei Delphine Sie mit nehmen auf eine Fahrt während Sie ihre Rückenflossen halten.

Unbewohnte Insel Klein Curaçao

Weitab von der gemütlichen Hektik von Punda und Otrobanda liegt eine Insel mit weißen Sandstränden, kristallklarem Wasser, ein schönes Korallenriff: einem wahren Mekka für Sonnenanbeter, Taucher und Schnorchler. Klein Curaçao liegt 25 km von der südöstlichen Spitze von der ‘großen’ Curaçao, etwa zwei Stunden Segeln aus dem Spaanse Water. Buchen Sie für einen unvergesslichen Tag ein Platz auf einem Segelyacht bei Bounty Adventures oder auf einem Motoryacht bei Mermaid Boattrips und besuchen Sie diese unbewohnten Karibik-Perle.

Essen und Trinken

Curaçao hat mit ihrem großen kulturellen Vielfalt eine Auswahl an Restaurants, wo Sie die lokale oder internationale Küche genießen können. Egal, ob Sie am Strand, in der Stadt oder in den Hügeln essen wollen, es gibt reichlich Auswahl, und Sie können wenn Sie wollen jeden Abend woanders essen gehen. Es ist immer irgendwo auf der Insel Happy Hour  also genießen Sie ein Sundowner in einer der vielen gemütlichen (Strand)-Clubs und Bars. In den Tropenvilla finden Sie immer die jüngste Ausgabe von die Big Red Island Guide, die Insel-Guide für die nettesten Restaurant, Bars und Beach Clubs. Und einmal auf der Insel finden Sie überall die gratis K-Pasa Flyer mit einem Überblick über die Happy Hours, Filme und Performances der Woche.

Sonstige Aktivitäten en Sehenswürdigkeiten

Es gibt auf Curaçao eine ganze Menge zu tun und zu erleben, zu viel um Alles hier zu erwähnen. Auf der Curaçao Tourist Board Webseite finden Sie alle mögliche weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

 

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Reservierungsanfrage machen, schicken Sie bitte ein e-mail an info@tropenvillacuracao.nl

© 2017 Tropenvilla Curaçao
Powered By DynamiX

Flags Widget powered by AB-WebLog.com.